U.Lab 3.0 September 2016

Munich-U.LAB-Hub 3.0 | 08.09.2016 bis 03.11.2016

BenE München e.V. lädt ein zur Teilnahme an einem globalen MOOC "ulab: Leading from the Emerging Future"

Der zweimonatige Kurs lädt dazu ein, gemeinsam mit einer weltweiten und gleichzeitig lokalen Gemeinschaft, eigene Projektideen für gesellschaftlichen Wandel co-kreativ zu entwickeln.
Dazu werden systemische Methoden und die Weisheit der Gruppe genutzt, die die Impulse und Ideen in München auch gleich in die Praxis bringen.

In diesem 3 minütigen Video beschreibt Otto Scharmer die Intention des globalen MOOC's

 

Angebot & Kosten:

Die online Teile des Kurses werden kostenlos
vom Massachuesetts Institute of Technology (MIT)
und vom Presencing Institute (Otto Scharmer, U-Theorie) zur Verfügung gestellt.

Das vom GenE Projekt unterstützte Munich-U.LAB-Hub bietet den Teilnehmenden:

  • 9 lokale physische Treffen
  • u.a. zu Gast im Zukunftssalon des oekom e.V.
  • die Möglichkeit den Kurs als Gruppe zu erleben
  • wöchentlicher Input und Austausch
  • selbst-organisierte Coaching Circles
  • online Diskussions-Plattform zur Präsentation der Prototypen

Die Einführungsveranstaltung am 08. Sept ist kostenlos.

Bei weiterer Teilnahme am Kurs ab 15. Sept: Unkostenbeitrag einmalig 60€-120€ (nach Selbsteinschätzung)

Das Munich-U.LAB-Hub wird begleitet von Wolfgang Huber und Reiner Schmidt.

 

Anmeldung:

zum globalen MOOC "ulab: Leading From the Emerging Future"

zum lokalen Munich-U.LAB-Hub 3.0 Herbst 2016

 

Termin-Serie:

Ankommen jeweils ab 15:30 zur *Nachmittags Session bzw. 18:00 zur **Abend Session möglich.
 

Datum Uhrzeit Thema Ort

08. Sept

18:30 - 21:00 **

WEEK 0: INTRODUCTION
Launch, orientation & local co-initiation

Zukunftssalon

15. Sept

15:45 - 18:00 *

WEEK 1: CO-INITIATING
LIVE - Session MIT  16:00 - 17:15   (10am-11:15am EDT)
Co-Initiating our U.Lab Journey

Zukunftssalon

22. Sept.

18:30 - 21:00 **

WEEK 2: CO-SENSING PT.1
Suspending & Listening

Kreativquartier
ImportExport 1.Stock

29. Sept.

18:30 - 21:00 **

WEEK 3: CO-SENSING PT.2
Co-Sensing from the edges of the system

PI, Ledererstrasse 19

06. Okt.

15:45 - 18:00 *

WEEK 4: PRESENCING
LIVE - Session MIT  16:00 - 17:15   (10am-11:15am EDT)
Presencing: Connecting to Source

Ackermannbogen
Raum Olymp

13. Okt.

18:30 - 21:00 **

WEEK 5: CRYSTALIZING
Crystalizing the emerging future

Kreativquartier
ImportExport 1.Stock

20. Okt.

24. Okt

18:30 - 21:00 **

WEEK 6: PROTOTYPING
Co-Creating to prototype the future

Zukunftssalon

27. Okt.

15:45 - 18:00 *

WEEK 7: CO-EVOLVING
LIVE - Session MIT  16:00 - 17:15   (10am-11:15am EDT)
Co-evolving prototype initiatives

Zukunftssalon

03. Nov.

02. Nov.

18:30 - 21:00 **

WEEK 8: GLOBAL MOVEMENT BUILDING
U.Lab 2.0 closing session

Zukunftssalon

15. Dez.

15:45 - 18:00 *

LIVE - Session MIT  16:00 - 17:15   (10am-11:15am EST)
Sharing results, co-shaping the journey ahead

Zukunftssalon

 

.... noch Fragen oder weitere Informationen ?  

 

Facebook / Twitter ? ....hier geht es zu lokalen und globalen Social Media Kanälen

 

Rückblick auf Munich-U.LAB-Hub 1.0 und 2.0:

Seit dem globalen MOOC "Transforming Society, Business & Self" als Kooperation von
MIT (Massachuesetts Institute of Technology) und Presencing Institute
ist dieser Munich-U.LAB-Hub aktiver Anlaufpunkt geworden für Menschen,
die am transformativen gesellschaftlichen Wandel arbeiten. 

Siehe auch Blog Artikel: U.LAB Hub 1.0 Jan-Feb 2015 und U.LAB Hub 2.0 Sept-Okt 2015

Auf globaler Ebene nahmen......

  • über 50.000 registrierte Teilnehmer aus über 185 Länderrn teil

  • mit 400 öffentliche Prototypen (action learning) Initiativen

  • ein lebendiges Eco-system aus 560 selbst-organisierten U.Lab-Hubs

  • 700-1000 selbst-organisierte Coaching Circles (je 5 Personen)

  • und vier globalen Live Sessions mit je 10.000-15.000 Teilnehmern

Auf lokaler Ebene in München entwickelten sich

  • monatliche Treffen für alle Interessierten,

  • kleinere selbstorganisierte informelle Treffen,

  • die Coaching Circles

  • und die Prototypen, Umsetzungen von Ideen in Projekte, die den Wandel anstossen, unterstützen, begleiten.

Begleitet wurde das Munich-U.LAB-Hub durch Wolfgang Huber und Reiner Schmidt.

 

In diesem 3min Video beschreibt Otto Scharmer die Intention des globalen MOOC's:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...zurück zu Angebot & Kosten